Spendenscheck übergeben:

Stolzes Ergebnis beim Bürostadtlauf 2018 für 3000 junge Patienten in Nairobi

Sechs Wochen nach der erfolgreichen Durchführung des „4. Bürostadtlaufes“ im Lyoner Quartier in Frankfurt/Niederrad haben die Organisatoren jetzt den Spendencheck an die „Cargo Human Care eV (CHC)“ übergeben. Genau € 32.412,08 wurden durch den Charity-Lauf am 23. August mit 1.067 Finishern (neuer Teilnehmerrekord!) erlöst.
Der Spendenscheck wurde vor einem Frachtflugzeug der Lufthansa Cargo überreicht, das regelmäßig nach Nairobi / Kenia fliegt – dorthin, wo jetzt der Erlös des Bürostadtlaufes fließt.
Rund 3.000 Kinder und Jugendlichen in einem Slumgebiet im Großraum Nairobi können damit für ein Jahr lang medizinisch grundversorgt werden– ansonsten hätten diese „kleinen“ Patienten keine Chance auf eine angemessene Behandlung und ein einigermaßen gesundes Leben.

Der Stolz und die Freude über dieses exzellente Spendenergebnis durch den herzlichen und gelungenen Laufabend war dem Orga-Team und der CHC bei der Übergabe sehr deutlich anzusehen. Stellvertretend dazu Jennifer Kutz: „Für die Kinder und Jugendlichen in diesem sehr notleidenden Gebiet haben wir auf ein tolles Ergebnis gehofft – unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen! Ein so schönes Gefühl: das Hilfe möglich gemacht wird, wo sie gebraucht wird- und auch, wie viele Menschen und Firmen uns dabei toll unterstützen – ob als Teilnehmer, Helfer, Sponsor oder Supporter. Wir danken allen von gamzem Herzen!“
Fokko Doyen, Flugkapitän und erster Vorsitzender der CHC: „Mein Herz hüpft vor Freude. Der Lauf ist sehr wichtig für unseren Verein – auch wegen der großen Multiplikations – und Werbeeffekte. Unsere geringe Verwaltungsquote von nur 0,6% macht es möglich, dass die Hilfe wirklich ankommt; unser Team ist ständig in Nairobi“.

Der Bürostadtlauf wurde 2015 durch die „Cargo Bulls“, eine Betriebsfußballmannschaft des Lufthansa Sportvereins eV, initiiert. Die bisherigen vier Läufe konnten rund € 85.000 für karitative Zwecke in Kenia erlösen. Das Orga-Team bereitet sich schon wieder auf Lauf-Numero 5 vor – geplanter Termin Donnerstag 29.August 2019 im Lyoner Quartier, das Genehmigungsverfahren läuft.
„Dann wollen wir die Hunderttausend Euro-Marke knacken“, so der Tenor. Getreu dem Motto: „Schritt für Schritt – wir geben Kindern eine Zukunft!“

Alles Weitere über den Bürostadtlauf gibt es auf unserer Lauf-Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.