Auszeichnung

Miriam mit ihrem CHC Patenkind

Auszeichnung für die Journalistin Miriam Keilbach

Miriam Keilbach von der Frankfurter Rundschau arbeitete Anfang 2017 mehrere Wochen ehrenamtlich für CHC im Mothers‘ Mercy Home. Sie wurde jetzt von der Fachjury des bundesweiten ausgelobten Journalistenpreises mit dem „Pro-Ehrenamt Hermann-Wilhelm-Thywissen Preis 2017“ für Ihren Artikel „Wohltätigkeit für ein Lächeln“ ausgezeichnet.

Miriam berichtet in diesem Artikel über die Arbeit von Kinderarzt Dr. Thomas Berger und seiner Frau Irene im Kinderheim „The Nest“, das seit Jahren von CHC medizinisch mit betreut wird.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Auszeichnung für einen wunderbaren Artikel – zu finden unter diesem Link: http://www.fr.de/frankfurt/the-nest-home-wohltaetigkeit-fuer-ein-laecheln-a-384330

Fokko Doyen

Facebookmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.