Cargo Human Care.

Step by Step
Giving children a future.

Close

CHC-startIn Kooperation mit lokalen medizinischen Einrichtungen und örtlichen karitativen Trägern bringt Cargo Human Care e.V. konkrete Hilfe gezielt dorthin, wo sie gebraucht wird.
CHC konzentriert sich zurzeit auf die folgenden Projekte in der ländlichen Umgebung von Nairobi sowie Marsabit im Norden Kenias:

  • Das Mothers` Mercy Home in Kianjogu – ein Kinderheim für Waisenkinder.
  • die John-Kaheni-Residenz: auch nach dem Schulabschluss hilft CHC, um den Kindern den bestmöglichen Start in ein eigenständiges und selbstverantwortliches Leben zu ebnen.
  • das Cargo Human Care Medical Centre: angeschlossen an das Mothers’ Mercy Home Kinderheim, nimmt es sich der medizinischen Betreuung der Waisenkinder und der unterversorgten Menschen der Umgebung an.
  • Unterstützung für weitere Projekte: mehr dazu finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Cargo Human Care e.V. (CHC) ist ein humanitäres und medizinisches Hilfsprojekt, welches von Mitarbeitern der Lufthansa Cargo in Zusammenarbeit mit Ärzten aus ganz Deutschland ins Leben gerufen wurde. Kern des Engagements ist es,

  • bedürftigen, kranken und notleidenden Menschen direkte medizinische Hilfeleistung zu geben
  • mittellosen und unterversorgten Waisenkindern ein Zuhause und eine Zukunft zu geben.

In Kooperation mit lokalen medizinischen Einrichtungen und örtlichen karitativen Trägern bringt Cargo Human Care e.V. konkrete Hilfe gezielt dorthin, wo sie gebraucht wird.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf folgenden Themen:

Die notwendige Koordinationsarbeit in Deutschland, so wie auch die
medizinische Behandlung vor Ort in Kenia wird ehrenamtlich geleistet.
Cargo Human Care e.V. wird in großem Umfang organisatorisch, finanziell und
logistisch von der Lufthansa Cargo AG unterstützt.